konzeptionelle studien

Machbarkeitsstudie / Bewerbung Landesgartenschau Dessau - Rosslau 2022

// Erstellung einer Machbarkeitsstudie mit Bewerbung für die mögliche Ausrichtung der 5. Landesgartenschau Sachsen-Anhalts in Dessau-Rosslau. Analyse und Bewertung der Gebietseignung, Ausstellungskonzept, Verkehrskonzept, Finanzierungskonzept, Empfehlungen für die Nachnutzung

// Bauherr   Stadt Dessau-Rosslau / Sachsen Anhalt
// Realisierung   2016
// Leistungsphase   2
// Fläche   ca. 15 ha


 

Machbarkeitsstudie / Bewerbung Landesgartenschau Bischofswerda 2019

// Erstellung einer Machbarkeitsstudie mit Bewerbung für die mögliche Ausrichtung der 8. sächsischen Landesgartenschau in Bischofswerda. Analyse und Bewertung der Gebietseignung, Ausstellungskonzept, Verkehrskonzept, Finanzierungskonzept, Empfehlungen für die Nachnutzung

// Bauherr   Stadt Bischofswerda / Sachsen
// Realisierung   2014
// Leistungsphase   2
// Fläche   ca. 15 ha


 

Machbarkeitsstudie / Bewerbung Landesgartenschau Neustadt 2015

// Erstellung einer Machbarkeitsstudie mit Bewerbung für die mögliche Ausrichtung der 7. sächsischen Landesgartenschau in Neustadt / Langburkersdorf, Analyse und Bewertung der Gebietseignung, Ausstellungskonzept, Verkehrskonzept, Finanzierungskonzept, Empfehlungen für die Nachnutzung

// Bauherr   Stadt Neustadt / Sachsen
// Realisierung   2010
// Leistungsphase   2
// Fläche   50 ha

 

2 Plätze im Campus Bergakademie Freiberg

// Vorentwurf zu 2 Plätzen innerhalb des Geländes der Bergakademie als Vorbereitung für die Haushaltsplanung

// Bauherr   SIB Chemnitz
// Realisierung   2009
// Bausumme   1.200.000 € 
// Leistungsphasen   2
// Fläche   25.000 m²

Studie "Gesundheitsboulevard Universitätsklinikum Leipzig"

// Gesamtkonzept der Frei und Straßenräume im Universitätsklinikum Leipzig im Zuge der geplanten hochbaulichen Maßnahmen, Umwidmung und Verkehrsberuhigung der Liebigstraße zum "Gesundheitsboulevard"

// Bauherr   UKL Leipzig
// Architekt   woernerund partner Dresden
// Realisierung   2007-2008
// Bausumme   1.500.000 €
// Leistungsphasen   2-8
// Fläche   18.600 m²


Machbarkeitsstudie Freizeitpark "Ujlak" Budapest

// Konzeptionelle Entwicklung eines 27 ha großen Freizeitgeländes im Nordwesten Budapests; Freizeitpark mit "Legoland, Sommerrodel-bahnen, Hochseilgarten, Ausübung verschiedener Trendsportarten aber auch ruhige Naherholung, Konzeption der Erschließung für den Individualverkehr

// Bauherr   Planungsbüro Deyle GmbH 
// Architekt   Planungsbüro Deyle GmbH
// Realisierung   2007
// Bausumme   15.300.000 €
// Fläche   120.000 m²


Rahmenplan KBA planeta Druckmaschinen AG Radebeul

// Erarbeitung eines Masterplans für die nachhaltige Entwicklung der Freiflächen der Industrieanlage unter Einarbeitung der hochbaulichen Entwicklungsmaßnahmen, Bildung von möglichen und sinnhaftigen Realisierungsabschnitten

// Bauherr   planeta Druckmaschinen AG 
// Architekt   ipro Dresden
// Realisierung   2002-2007 
// Leistungsphasen   2 
// Fläche   195.000 m²


 

Entwicklungsstudie Umnutzung Sanatoriumsgelände
Almaty / Kasachstan

// Konzeptionelle Entwicklung des Sanatoriumsgelände mit ergän-zendem Wohnungsbau und großem Freizeit- und Kurbad, Lage im Süden der Stadt mit schönem Blick auf das Altai-Gebirge

// Architekt   BGA Leipzig
// Realisierung   2007 
// Fläche   50000 m²


Entwicklungsstudie Kohlebahnhof als Überarbeitung des Wettbewerbes

// Bauherr   Stadtplanungsamt Dresden/ aurelis Hamburg
// Leistungsphasen   2
// Fläche   120.600 m²

Weitere umgesetzte oder in Bearbeitung befindliche Projekte:

Bewerbung der Stadt Dessau-Rosslau für die Sachsen-Anhaltinische Landesgartenschau 2022

Chanceneinschätzung einer Landesgartenschau 2021 in Radebeul

Gesamtkonzept zukünftige Entwicklung Alaunpark Dresden

Entwicklungskonzeption Friedhof "Heidenau Nord"

Masterplan Universitätsklinikum Leipzig

Machbarkeitsstudie Freianlagensanierung Altmarkt Hof II

Studie Entwicklung Werksgelände "Lisema" Zschopauaue Frankenberg

Entwicklungsstudie Marktplatz Schönfeld

Studie Entwicklung 1. und 4. Grundschule Riesa

Studie Entwicklung Nachbarfläche Leichtathletikstadion in Leipzig

Städtebauliche Entwicklungsstudie Altstadtgebiet "Am Plan", Stadt Pirna (1995 in Planungsgruppe Landschaft und Raum Dresden)

Masterplan Technische Universität Dresden (1992-1994 in Planungsgruppe Landschaft und Raum Korntal / Dresden)

Städtebauliche Rahmenplanung Stadt Zittau (1991 in Planungsgruppe Landschaft und Raum Korntal)

"Modellverbund Oberlausitz" Reichenbach / OL (Studie mit Schwerpunkt ländliche Entwicklung, Tourismus und Erholung (1992-1993 in Planungsgruppe Landschaft und Raum Korntal)

Top